0

SESUDas Schwergewicht für die Seeverlegung.

SESU. Das steht für self submerging, selbstsinkend. SESU Rohre von unserem norwegischen Partner Hallingplast sind völlig neuentwickelte PE 100-RC Druckrohre mit einem ballastierten Außenmantel. Sie ermöglichen eine einfachere Logistik und die schnelle und wirtschaftliche Unterwasserverlegung. Eine robuste Lösung, die Generationen überdauert.

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

  • SDR
    7,4 | 11 | 17 | weitere Dimensionen auf Anfrage
  • Dimension
    32 - 630 mm
  • Medium
    Trinkwasser
    Abwasser
    Industrie
    Kabelschutz
  • Rohraufbau
    SESU Druckrohr nach DIN- und EN-Normen | Mediendruckrohr aus PE 100-RC | Ballastierungsmantel aus mineralisch gefülltem PP | maßlich aufaddierter Mantel aus modifiziertem Polyolefincompound
  • Kennzeichnung
    Mediendruckrohr in schwarz mit farbigen Längsstreifen | Mediendruckrohr mit kompletter Metersignierung
  • Anwendung/­bestimmungsgemäße Verwendung
    Mediendruckrohr für die Unterwasserverlegung, Anwendung gemäß Normenwerken
  • Normen
    DIN EN 12201 bzw. DIN EN 1555
  • Besonderheit
    Selbst sinkendes Druckrohr mit integrierter Ballastierung durch mineralisch gefüllten Schutzmantel aus PP
  • Werkstoff
    PE 100-RC
  • Lieferformen
    Stange | Ringbund | Trommel

Zubehör

Traverse für Trommeln

Die Fachkraft für fachgerechtes Anschlagen der Trommeln an Staplern und Flurförderfahrzeugen.
Weiterlesen

Runddrückvorrichtung

Der Zupacker für eine maximale Rundungskraft beim Schweißen mit Heizwendelmuffen.
Weiterlesen

Produktvideos

Referenzen

Geeignete Verlegeverfahren

  • Unterwasserverlegung


    Bei der Unterwasserverlegung oder Offshore-Installation wird das medienführende Rohr durch ein Schleppboot auf die Wasseroberfläche gezogen. Die ballastierte PE-Rohrleitung wird anschließend durch das Befüllen mit Wasser kontrolliert in das Gewässerbett abgesenkt.

Ähnliche Produkte

GEROfit® NEXUS


Dauerhaft ortbar.

Weiterlesen

GEROfit® REX


Barrier Pipe. Zum Schutz von Trinkwasser und Umwelt - prädestiniert für kontaminierte oder kontaminationsgefährdete Böden.
Weiterlesen

Konnten wir Sie begeistern?
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
Gerodur MPM Kunststoffverarbeitung GmbH & Co. KG
01844 Neustadt i. Sa.
DatenschutzeinstellungenDiese Website verwendet Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Weitere Informationen  |  Individuelle Cookie Einstellungen